Schulleben

Schule für alle

„Im Lernen leben und im Leben lernen.” (Otto Herz)

Unsere Schule ist eine bunte Schule für alle Kinder, die mit ihrem offenen Ganztagesbetrieb, ihren Bestrebungen im Bereich der Inklusion, den engen Kooperationen innerhalb der Schulgemeinschaft und mit zahlreichen außerschulischen Partnern einen bunten Teil des Lebens abbildet.

 

Und wenn Leben und Lernen zusammengehören, dann macht Inklusion Sinn, dann macht Ganztagesschule Sinn, dann macht Schule Sinn!

Als gruppenbezogener Standort im Bereich Inklusion arbeitet die Eduard-Mörike-Schule sehr eng mit der benachbarten Förderschule zusammen. Mehrere Sonderpädagogen aus unterschiedlichen Fachrichtungen unterstützen Kinder mit festgestelltem sonderpädagogischem Förderanspruch im Klassenverband der Grundschule. Neben dem gemeinsamen Unterricht werden auch Projekte im musisch-ästhetischen Bereich, sportliche Aktivitäten und Feste oft gemeinsam durchgeführt, wovon beide Schulen gleichermaßen profitieren.